KWF - Montag, 25. September 2017
Druckversion der Seite: Güstrow
URL: www.kwf-online.org/mensch-und-arbeit/forstl-bildung/forstliche-bildungsstaetten/guestrow.html

Überbetriebliche Ausbildungsstätte für Forstwirtschaft an der Fachschule für Agrarwirtschaft des Landes Mecklenburg – Vorpommern, Güstrow - Bockhorst

Fachschule für Agrarwirtschaft
des Landes Mecklenburg – Vorpommern
„Johann Heinrich von Thünen“
Abt. 4 Forstwirtschaft
Bockhorst 1
18273 Güstrow

Schulleiterin: Dr. Spangenberg

Opens window for sending emailg.spangenberg (at) fs.mvnet.de

Abteilungsleiter: Herr Syniawa

Opens window for sending emailn.syniawa (at) fs.mvnet.de

Telefon: 03843/264 - 0
Fax:       03843/212536

Wir stellen uns vor

Historie

Seit dem 01.11.2005 ist die ehemalige Forstschule Klueß, der Fachschule für Agrarwirtschaft als Abteilung 4 Forstwirtschaft verwaltungstechnisch zugeordnet worden.

Der komplette Umzug zum Standort Güstrow – Bockhorst erfolgte zum 01.09.2008.

Mit einem neuen Praxisgebäude, bestehend aus einem Unterweisungsraum, Sanitärräume, Werkstatt sowie Lagerräume für die überbetriebliche Ausbildung, haben sich die Ausbildungs- und auch Arbeitsbedingungen entscheidend verbessert.

Die Blockbeschulung und die Durchführung der überbetrieblichen Ausbildung werden hier am Standort durchgeführt.

Seit 1952 wurden über 2000 junge, fachlich gut ausgebildete Forstwirte in das Berufsleben verabschiedet.

Struktur der Einrichtung und Bildungswege

An der Fachschule erfolgt die Ausbildung von Fachkräften für das mittlere Management der Agrarwirtschaft.

Lehrkräfte:             16
Mitarbeiter:              7
Klassen:                 14
Schüler:                 250

Auszubildende der ÜA(gesamt) :   ca. 700 Teilnehmer 

Fortbildungsteilnehmer der Agrarwirtschaft: ca. 400

Weitere Informationen erhalten Sie über Opens external link in new windowwww.bockhorst.de

Schularten

Fachschule:   

Staatlich geprüfte/-r Agrarbetriebswirt/-in,
Staatlich geprüfte Wirtschafter Landwirtschaft
Meisterausbildung in den Bereichen Landwirtschaft, Gartenbau, Pferdewirtschaft und Hauswirtschaft,
Fortbildungskurse für die Agrarwirtschaft

Überbetriebliche Ausbildung im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau

 

Überbetriebliche Ausbildung in der Forstwirtschaft:

Bildungsangebot
Aufgabenschwerpunkte der Ausbildung in der Forstwirtschaft:

  • im Rahmen der Berufsausbildung
    • überbetriebliche Ausbildung
  • im Rahmen der Weiterbildung
    • Fortbildung zum/zur Geprüften Natur- und Landschaftspfleger /in
    • Fortbildungen auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung, sowie neuer Arbeitsverfahren
    • Lehrgänge für den Dritte (THW, Zoologische Gärten, Unfallkasse M-V, Gemeinden)
  • allgemeine Aufgaben
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Berufsfrühorientierung

Lehrgangsangebot der überbetrieblichen Ausbildung

1. Lehrjahr

  •        Motorkettensäge und Werkzeugkunde

2. Lehrjahr:       

  • Forstpflanzenanzucht,
  • Freischneider

3. Lehrjahr:       

  • Rückeausbildung mit Trag- und Seilschlepper
  • Ausbildung am Harvester/Forwarder –  Simulator

 

Personalstärke und Zusammensetzung

1   Abteilungsleiter

2   Forstwirtschaftsmeister

0,5 Bürosachbearbeiter

1   technischer Dienst (anteilig)

Anreise

Der Standort der Bildungsstätte befindet sich an der Glasewitzer Chaussee (Abzweig ESSO – Tankstelle), Richtung der A 19 bzw. Güstrow Zentrum

Unterkunft und Verpflegung

 

Im modernen Internat (Baujahr 2010 - 2012) sind 120 Wohnungseinheiten,
i.d.R. 2 – Bettzimmer untergebracht.

Des Weiteren können für Fortbildungslehrgänge 12, ebenfalls modernisierte Wohnungseinheiten (Einbettzimmer) genutzt werden.

Verpflegung

In der hauseigenen Mensa werden eine Vollverpflegung sowie andere Speisen und Getränke durchgehend angeboten.

Freizeitangebot in und um die Schule

Freizeitangebote im Haus:

  • Fitnessraum
  • Tischtennis
  • Clubraum mit Billiard und Fernseher
  • Sportplatz mit Volleyballfeld / Großzügige Rasenflächen
  • Grillecke

Freizeit und Kulturangebote in Güstrow

  • OASE (Freizeitbad)
  • NUP (Natur und Umweltpark)
  • Kino
  • Theater
  • Barlach Gedenkstätte und Ausstellung
  • Disco